Fruchtbare tage bei einer frau trofaiach

fruchtbare tage bei einer frau trofaiach

Dambeck aus Berlin Ich habe mich wohl gefühlt. Immer wenn jemand etwas von sich aus erzählte und sich über seinen Partner beschwerte, merkte ich, dass mir dieses Thema irgendwie fremd geworden ist. Wir finden keine gemeinsame Position und trotzdem findet das Gespräch einen versöhnlichen Ausklang. Sehr achtsame, freundliche und kompetente Begleitung. Einen grossen Dank an Byron Katie und Kerstin. Ralf Sessenhausen aus Bonn Ganz großes Kompliment an Ralf Giesen und sein Team! Ich würde jedem raten, eurer Empfehlung zu Handy und PC unbedingt bis zum letzten Tag zu folgen. In diesem Sinne danke ich Kerstin, Angela und Willi für die herzliche Zeit mit Euch und den Teilnehmern in Mallorca. ..

Happyweekend gay bar ingolstadt

Während der ganzen Woche  begleiteten wir uns gegenseitig, bekamen Feedback und gaben Feedback. Während ich nach der letzten Session so in der Hängematte lag, um meine Empfindungen, Erlebnisse und Erkenntnisse in Worte zu fassen, sang Van Morrison im Hintergrund ". Man wurde nie allein gelassen und hatte zu jeder Zeit einen kompetenten Ansprechpartner. Die Eindrücke waren nachhaltig und ich kann das Team nur weiter empfehlen. Ich bin sehr glücklich über diese Zeit!

fruchtbare tage bei einer frau trofaiach

Dambeck aus Berlin Ich habe mich wohl gefühlt. Immer wenn jemand etwas von sich aus erzählte und sich über seinen Partner beschwerte, merkte ich, dass mir dieses Thema irgendwie fremd geworden ist. Wir finden keine gemeinsame Position und trotzdem findet das Gespräch einen versöhnlichen Ausklang. Sehr achtsame, freundliche und kompetente Begleitung. Einen grossen Dank an Byron Katie und Kerstin. Ralf Sessenhausen aus Bonn Ganz großes Kompliment an Ralf Giesen und sein Team! Ich würde jedem raten, eurer Empfehlung zu Handy und PC unbedingt bis zum letzten Tag zu folgen. In diesem Sinne danke ich Kerstin, Angela und Willi für die herzliche Zeit mit Euch und den Teilnehmern in Mallorca. ..

Bis jetzt fühlt es sich absolut richtig. Wenn man einen kleinen Rahmen sucht in einer schönen ruhigen Umgebung. Sie haben mir ganz neue Perspektiven gezeigt, mich gestärkt und mir absolutes Vertrauen geschenkt. Ilka Voigt aus Badersleben, vielen Dank für die sex im krankenhaus ladies erfahrungsberichte bereichernden Erfahrungen mit mir und den Menschen in dieser Ausbildung, mit denen ich Momente der Erkenntnis, Emotionen und Stille erleben und genießen durfte. Und die gilt es erst einmal wahrzunehmen und zu würdigen. Ich habe ganz viel Vertrauen zu mir selbst gefunden. Ich war herausgefordert und aufgehoben. Vielen Dank und Alles Liebe an Ralf, Chris, Sascha und Katie und ich freue mich darauf noch viele Erfahrungen zusammen machen zu dürfen Judith Bato aus Poing ich würde das Seminar auf jeden Fall empfehlen. Wenn das Herz übervoll ist, geht der Mund über, meint der Volksmund. Kerstin ist sehr herzlich, sympatisch und professionell. Ich sehe viel klarer auf mich und andere. Für die Erfahrungen, die ich mit Deiner Hilfe machen durfte, für Deine Aufmerksamkeit, Deine Sorge um die Gruppe und deren Prozesse, für den großartigen Rahmen, den Du mit Sascha und den Assis zusammen geschaffen hast. In dem Seminar wird man nach und nach in einer sehr angenehmen Weise in die Methodik eingeführt. Eure Arbeit ist eine echte Bereicherung für das Leben. Da gibt es verschiedene Aspekte und Sichtweisen, die ich mir in 50 Jahren zurechtgelegt habe. Denn ich fühlte mich mit Ralf und Chris und allen anderen Teilnehmern so extrem wohl, dass ich gar keinen Gedanken mehr daran verschwendete. Trotz harter Arbeit blieb dabei aber auch genug Zeit für Austausch der Teilnehmer untereinander. Ute Dickhut aus Braunschweig Diese Coachings haben mir viele meiner Denkstrukturen bewußt gemacht und helfen mir sehr, sie nach und nach loszulassen. Claudia Gloebl aus Mallersdorf-Pfaffenberg Worken verändert dein Leben positiv! Gefangen in meinen Gedanken über das Leben, meine dazumalige Freundin, etc. Und wenn ich diese mit offenem Verstand beantworte, kann ich entscheiden, ob ich mir glaube, was ich mir in meinem Kopf erzähle - über die anderen, mich und die Welt. Seit Ende 2008 arbeite ich mit der Technik von Byron Katie und habe einen tiefen Einblick ins wahre Leben bekommen. Der tolle Seminarort und die kleine Gruppe sind hierbei auch noch sehr unterstützend. Claudia Schadwald aus Moenchengladbach Ich danke für diese liebevoll begleitete Woche. Ich war zuerst mal unsicher, ob ich überhaupt die Kondition besitze eine ganze Woche in dieser Intensität zu worken. Danke an alle, die mich auf diesem Weg begleiten. Jedenfalls bin ich sehr fasziniert, dass The Work, works! Siglinde Ustorf aus Westendorf Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei Ralf, Chris und Tanja bedanken. Ich bin an meine Grenzen gekommen, habe mich aufgelöst in meinen Ängsten und Glaubensmustern und hatte am Ende das Gefühl keine Haut mehr zu haben. Ich könnte 1000 Sterne geben, mehr noch: Einen ganzen Sternenhimmel.





Frau Hend Sad ist lehrerin bei I.